Kontakt

Telefonisch erreichen Sie uns unter:

0664/ 1047387

oder

0664/ 4317840

Unsere

E- Mailadresse lautet 

tierschutz.aktiv

kaernten@

gmail.com

Gerne können Sie uns auch auf unserer Facebook-Seite unter "TIERSCHUTZ aktiv KÄRNTEN" besuchen.

Rettungsaktion in letzter Sekunde

Dramatische Szenen spielten sich unlängst an einem unserer Katzenfangplätze ab. In der Nähe befand sich ein Abbruchhaus aus dem wir die jämmerlichen und verzweifelten Schreie einer Katze hörten. Die Anrainer warnten uns davor, dass Haus wegen der akuten Einsturzgefahr zu betreten, aber wir konnten das Schreien der Katze nicht ignorieren. Trotz der Warnungen der Leute, wir gefährden unser Leben beim Betreten des Hauses konnten wir nicht anders. Wir versuchten das jämmerliche Klagen zu orten. Nach langem suchen, fanden wir den Ursprung des Katzenklagens hinter einer Wand. Trotz der großen Einsturzgefahr mussten wir mit einer Schaufel ein Loch in die Wand brechen um das dahinter eingeschlossene ca. 8 Wochen alte Kätzchen zu befreien. Offensichtlich tagelang ohne Nahrung und Wasser, ganz alleine, saß dieses arme Wesen dort gefangen und schrie völlig entkräftet verzweifelt um Hilfe. Mit dem geretteten Katzenbaby am Arm, bahnten wir uns ganz vorsichtig wieder den Weg ins Freie. Erst als wir alle wieder in Sicherheit waren, konnten wir erleichtert aufatmen.

Das kleine Wesen, für sein Alter viel zu klein und schwach, wird nun tierärztlich versorgt und man kann nur das Beste hoffen. Seine Überlebenschancen stehen nicht sehr gut, aber die Hoffnung stirbt ja bekanntlich zuletzt!! 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© TIERSCHUTZ aktiv KÄRNTEN

Anrufen

E-Mail

Anfahrt