Kontakt

Telefonisch erreichen Sie uns unter:

0664/ 1047387

oder

0664/ 4317840

Unsere

E- Mailadresse lautet 

tierschutz.aktiv

kaernten@

gmail.com

Gerne können Sie uns auch auf unserer Facebook-Seite unter "TIERSCHUTZ aktiv KÄRNTEN" besuchen.

Kastrationsplatz in Grafenstein

Vor kurzem wurden wir von einer Dame aus Grafenstein angerufen - ein ehemaliger Kastrationsplatz von uns. Dort ist erneut eine Kätzin zugelaufen, die im Keller der Frau ihre Jungen zur Welt gebracht hat. Das Einfangen der Mutterkatze im Keller war kein leichtes Unterfangen, da die Kätzin sich immer wieder zwischen den Heizungsrohren verkrochen hat und es so kaum möglich war an sie heran zu kommen. Schlussendlich schafften wir es dann aber die Kätzin mit samt ihrem Nachwuchs einzufangen. Sie sind nun auf einer unserer Pflegestellen untergebracht - da die Kitten erst circa 10 Tage alt sind, wird die Kätzin erst kastriert, wenn sie ein gewisses Alter erreicht haben.

In Folge dessen APPELLIEREN wir hiermit an alle: Bitte verständigt uns gleich, wenn euch eine Streunerkatze zugelaufen ist - viele melden sich meist erst dann, wenn sich rund ums Haus bereits 10 Katzen (Tendenz steigend) aufhalten. Je früher ihr uns anruft, desto einfacher ist es für uns die Katzenpopulation einzudämmen. Und jedem wird klar sein, dass es weit aus kostengünstiger ist eine Katze anstatt 10 Katzen kastrieren zu lassen.

Wir betreuen unsere Katzenfangplätze auch noch Jahre nach der Kastration und versorgen so auch rund 280 Streunerkatzen in ganz Kärnten mit Futter. Zum Glück gibt es doch einige tierliebende Menschen, die sich fürsorglich um die Streuner kümmern.

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© TIERSCHUTZ aktiv KÄRNTEN

Anrufen

E-Mail

Anfahrt