Kontakt

Telefonisch erreichen Sie uns unter:

0664/ 1047387

oder

0664/ 4317840

Unsere

E- Mailadresse lautet 

tierschutz.aktiv

kaernten@

gmail.com

Gerne können Sie uns auch auf unserer Facebook-Seite unter "TIERSCHUTZ aktiv KÄRNTEN" besuchen.

TIERLIEBE IST NICHT GLEICH TIERLIEBE

 

Täglich bekommen wir Anrufe, dass die Leute ausgesetzte Katzen vor der Haustüre haben und nicht wissen, was sie tun sollen. Vor kurzem erhielten wir einen Anruf von einer Frau aus Tainach, die ein massives Katzenproblem hat. Wir sind gestern zu dem Kastrationsplatz gefahren und haben vier Kätzinnen eingefangen und zum Tierarzt gebracht. Als wir heute die scheuen kastrierten Katzen auf den Platz wieder ausgelassen haben, wurden wir von der Dame zu tiefst beschimpft. Sie habe mit der Nachbarin und ihrem Mann gesprochen und die sind der Meinung, dass das Kastrieren nichts hilft und auf Grund dessen möchte sie die Katzen loswerden. Äußerungen wie, wir hätten die „blöden Viecher“ doch einfach umbringen oder irgendwo aussetzen können, wurden uns auch an den Kopf geworfen.

Traurig, dass so viele Menschen mit zweierlei Maß messen: Sie selbst besitzt zwei Hunden und eine Katze, die sie liebevoll versorgt, aber die zugelaufenen Tiere, die ihrem Schicksal überlassen wurden, will sie tot sehen! Wir sind immer wieder entsetzt, wie grausam Menschen sein können.

Trotz gutem Zureden und dem Angebot die Futterkosten zu übernehmen, zeigte die Frau keine Einsicht und beharrte darauf, dass sie die Katzen verhungern lassen würde. Wir haben jetzt in der Nachbarschaft eine Futterstelle eingerichtet, wo die Samtpfoten nun von uns weiterhin versorgt werden.

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© TIERSCHUTZ aktiv KÄRNTEN

Anrufen

E-Mail

Anfahrt